SPD und Vertrauen – eine seltsame Mischung

Das Wahl_manifest_ der SPD für die nächste Bundestagswahl (2005 oder 2006, je nach Verfassungsauslegung) heißt „Vertrauen in Deutschland„. Wir erinnern uns, Schröder hat letztens die Vertrauensfrage gestellt mit dem Ziel, sie zu _verlieren_. Übertragen auf das Wahlprogramm heißt das wohl, dass die SPD auch hier mit der Hoffnung in den (Wahl-)Kampf zieht, um das Vertrauen _nicht_ zu bekommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.