Layer-Ads bei RTL

Eben in der „ultimativen Chartshow“: Die Kamera schwenkt übers klatschende Publikum, da erscheint ein transparentes Werbefenster für musicload.de

Im Internet blocke ich sowas mit AdBlock, fürs Fernsehen könnte ich sowas auch gebrauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.