gesucht: Suchmaschine fürs Hirn

Kennen andere das auch: man erinnert sich dunkel an etwas, das man vor kurzem gelesen hat, weiß nicht mehr wo. Heute ist wieder so ein Moment.

Ich habe vor kurzem eine Grafik gesehen, in der die Arbeitslosigkeit in verschiedenen Ländern den Löhnen (oder Lohnstückkosten oder Bruttoarbeitslöhnen) gegenübergestellt wurde. Daraus war zu erkennen, dass es offenbar keinen einfachen Zusammenhang zwischen beidem gibt. Westdeutschland wurde dabei als 100 gesetzt, die anderen Länder entsprechend mehr oder weniger. So waren in Regionen mit niedrigen Löhnen (Ostdeutschland, Spanien, Polen, Slowakei etc.) die Arbeitslosenzahl bedeutend höher als in Westdeutschland.

Ich kann mich aber ums Verrecken nicht mehr dran erinnern, wo ich diese Grafik gesehen habe. In der taz? Eher unwahrscheinlich, weil es eine farbige Grafik war. In der SZ? In der Zeit? Nicht in deren Printausgaben, die hatte ich in letzter Zeit nicht in der Hand. In einem Blog? Auf einer anderen Website? Aber irgendwie ist mir so, als wäre es etwas auf totes Holz gedrucktes gewesen.
Ich kann mich ums Verrecken nicht erinnern, wo ich die Statistik gesehen hatte. In so einer Situation wünsche ich mir eine Suchmaschine oder eine Verlaufschronik für mein Hirn: alles, was ich den letzten Tagen gesehen habe, kann ich nochmal abrufen.

Wenn sich einer der Leser hier an die Grafik erinnert und mir die Quelle nennt: ewiger Dank ist dem- oder derjenigen sicher.

Notiz an mich für die Zukunft: alles interessante sofort speichern oder – sofern gedruckt – ausschneiden.

Nachtrag: Hah, ich hab die Grafik gefunden! Tatsächlich in der taz. In der vom 1. März. Zu diesem Artikel hier. Nun kann ich doch ruhig schlafen heute Nacht …

Ein Gedanke zu “gesucht: Suchmaschine fürs Hirn

  1. Kennen andere das auch: man erinnert sich dunkel an etwas, das man vor kurzem gelesen hat, weiß nicht mehr wo. Heute ist wieder so ein Moment.

    Da könnte ich Bücher drüber schreiben! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.