WordPress 2.0.3

Ich hab nun heute mein WordPress auch auf die neue Bugfixversion 2.0.3 erneuert, wie gehabt mit dem Fixpaket von wordpress.de.

Sicherheitslöcher sollen gestopft worden seien und auch an der Geschwindigkeit wurde wohl gedreht. Naja, auf jeden Fall wurden nur 9 von 15 der ursprünglich angepeilten Veränderungen umgesetzt, wenn ich den Bugtracker richtig verstehe. Warum veröffentlicht man eigentlich eine unvollständig erneuerte Version?

2 Gedanken zu “WordPress 2.0.3

  1. Öhm, andersrum. 15 Fehler wurden behoben (closed) und 9 sind noch nicht behoben (active).
    Es macht schon Sinn eine neue Version zu veröffentlichen obwohl noch nicht alle Fehler behoben sind. Immer dann, wenn alle sicherheitsrelevanten Fehler behoben sind, sollte eine neue Version veröffentlicht werden. Warum sollte man damit warten bis auch der letzte Design- und funktionelle Fehler behoben ist?

  2. Hmm, ok, wenn alle sicherheitsrelevanten Bugs behoben sind, kann man eine neue Version veröffentlichen, das ergibt Sinn. Für mich sah es halt nur ein wenig komisch aus, wenn nur 15 Fehler behoben wurden und 9 sind noch offen. Macht auf mich den Eindruck von unvollständiger Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.