Pluto und die Astrologie

Was machen eigentlich jetzt die Astrologen, da Pluto offiziell kein Planet mehr ist? Wohl gar nichts. Mit ihrer Klassifizierung von „Planet“ sind sie eh sehr eigenwillig. Der Mond, also der Mond der Erde, und die Sonne gelten als Planeten.

Aber wieso haben andere, ähnlich große Himmelskörper wie der Pluto oder sogar größere, dann keinen geeigneten Platz in der Astrologie? Ah, die Astrologen reden sich raus und weissagen großere Veränderungen, die mit Planetenentdeckungen einhergehen. Nur dumm, dass Xena kein Planet geworden ist. Das wird die Quacksalber aber wohl kaum stören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.