Harald Schmidt sinkt tief

Wie schlecht geht es eigentlich Harald Schmidt, dass er sich für die saublöde neue Kampagne des Media Markt hergegeben hat? Schmidt spricht dabei das Schwein in diesen nervtötenden Spots.

Am Rande: der Regisseur der Spots, Arne Feldhusen, ist kein Grimmepreisträger. Er hat zwar bei der Serie „Stromberg“, die 2006 mit einem Grimmepreis ausgezeichnet wurde, Regie geführt, Feldhusen selbst ist aber keiner der Preisträger.

3 Gedanken zu “Harald Schmidt sinkt tief

  1. Pingback: Curious Creatures » Blog Archive » Harald Schmidt für Mediamarkt

  2. Ich glaube nicht einmal, dass er es nötig hat, vielleicht macht es ihm einfach Spaß. Und zugegebenermaßen passen die letzten anarchischen Werbeideen von Media Markt perfekt zu Harrys Image. Über Geschmack lässt sich streiten, ich finde aber, dass die Media Markt – Werbung immer ein Lichtblick unter vielen Langweilern ist. Oder kann von euch noch jemand das „geil“ kreischende Saturn-Girl sehen? Dagegen sind die Ideen der Mediamarkt-Werbeabteilung einfach nur saukomisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.