Blog dicht machen

Dein Blog steht unter einer Kommentar- und Trackbackspamattacke? Das Blog läuft ein paar Tage ohne Beobachtung und du willst nicht, dass in dieser Zeit jemand Blödsinn postet, der dir hinterher als Abmahnung teuer kommen könnte?

Dann zieh die Notbremse und schließe mit einem Klick die Kommentar- und Trackbackfunktion aller WordPresseinträge.

Ein Gedanke zu “Blog dicht machen

  1. Hey, die Idee mit den Blog-Urlaub ist mir noch gar nicht gekommen. Werde ich als Anregung gleich mal mit in die Beschreibung aufnehmen.
    Danke ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.