Blogfreier Monat

Das erste Mal seit dem Bestehen dieses Blogs gab es einen blogfreien Monat: der vergangene Februar.

Dabei hätte es soviel zum Bloggen gegeben: Die Finanzkrise und die Reaktion der Politik darauf erstaunt mich jeden Tag aufs neue. Plötzlich ist in rauen Mengen Geld da – für Banken oder Autohersteller – obwohl der Staat jahrelang auf leere Kassen gezeigt hat, wenn es um sinnvolle Ausgaben für Bildung oder Gesellschaft ging. Vor gar nicht langer Zeit konnte gar nicht schnell und konsequent genug privatisiert werden, heute kann das verstaatlichen gar nicht schnell genug gehen.
Aber irgendwie kann ich mein Staunen (noch) nicht so recht in Worte fassen.

Und dann hab ich mich in letzter Zeit viel hier rumgetrieben, weil der Kauf eines neuen Fahrrads angesagt war. Ergebnis der Sucherei: ein Giant Freerider RS Lite. Damit macht das Fahrradfahren wieder Spaß und ich fiebere dem Frühling und den anstehenden Radtouren entgegen.
Schöner Nebeneffekt der Forenleserei: Ich kenne mich mittlerweile recht gut mit den Shimano-MTB/Trekking-Komponenten aus. Vorher war für mich Shimano gleich Shimano, dass es da unterschiedliche Qualitätsstufen gibt, wusste ich nicht. Mittlerweile gucke ich ganz anders auf andere Fahrräder, taxiere ihre Komponenten und kann Qualitätsräder von Murks recht gut unterscheiden.

(So. Der März ist damit schon mal kein beitragsfreier Monat. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.