Atomausstieg selber machen

Aus aktuellem Anlass: atomausstieg-selber-machen.de Jetzt zum Ökostrom wechseln. Mehr Nachfrage nach Ökostrom führt zu mehr Angebot an Ökostrom, weil es sich für die Betreiber der Anlagen lohnt. Hinter atomausstieg-selber-machen.de stehen 22 Umweltverbände und Verbraucherschutzorganisationen. 4 Ökostromanbieter sollen in den Mittelpunkt gerückt werden: Lichtblick, Naturstrom, Greenpeace Energy und EWS Schönau. Diese sind unabhängig, stehen in keinem Zusammenhang mit den Energiekonzernen und bieten ausschließlich Ökostrom an.

Also wenn Ökostrom, dann auch gleich von denen. Stromanbieter wechseln ist auch kein Problem, man steht nicht plötzlich ohne Strom da. Formular auf der Anbieterseite ausfüllen, den Rest macht der neue Stromanbieter.

Ein Gedanke zu “Atomausstieg selber machen

  1. Dieser Beitrag sollte viel öfter geliked und geshared werden! Dann würdens vielleicht auch mehr Leute endlich mal kapieren. Bin selbst vor 3 Jahren zu meiner Ansichts nach DEM Ökostrom-Anbieter gewechselt, der oben auch empfohlen wird und seinem Namen alle Ehre macht: Der in Deutschland inzwischen auch etablierte Stromanbieter Naturstrom

    Kann ich ebenso empfehlen wie Ihr! Die anderen Anbieter sind aber bestimmt auch super – weil jeder, der sich als Unabhängiger den „dreckigen“ Monopolen stellt unterstützt gehört. *aufdentischhau*

    Volle Unterstützung – beide Daumen hoch: Tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.