Reaktionen auf Gedanken

Ich hätte nicht gedacht, dass es gegen diesen Gedankengang von Jörg-Olaf Schäfers so heftige und negative Reaktionen geben würde. Ich hatte die Ideen von ihm ja aufgenommen und mir meine Gedanken dazu gemacht.

Teilweise kommt es mir so vor, als wenn er absichtlich missverstanden (Kommentare beachten) wird, andererseits stört mich, dass es wieder in die Richtung „Blogger vs. Journalismus“ geht.

Johnnys Gedanken gehen in eine ähnliche Richtung wie die von Jörg-Olaf, seltsamerweise ohne dass es zu einem Aufschrei kommt. Beide sprechen von Verantwortung der Blogger für das Gebloggte, beide sprechen von der Gefahr, dass es zu Fehlern kommen kann und der Falsche am Pranger steht. Jörg-Olaf konkretisiert das, Johnny geht das Ganze eher wischiwaschi an.

Ich bin auf die Debatte gespannt, wenn tatsächlich eines Tages die falsche Sau durch Klein-Bloggersdorf getrieben und erlegt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.