6 Mrd. Euro, 31% Rendite

Wenn mir jemand erzählt, er könne aus meinem Geld in einem Jahr 31% Rendite herausholen, dann würde ich denjenigen für einen Gauner halten, der das nicht mit legalen Mitteln schaffen kann.

Die Gauner Deutsche Bank schafft das. Natürlich nicht für ihre Kunden (bzw. nicht für Otto-Normalkunde), sondern für sich selbst. 6 Milliarden Euro stehen als Gewinn zu Buche.

Ich hatte auf die Ankündigung gewartet, dass man jetzt ein paar Tausend Leute rauswirft, weil man wettbewerbsfähiger werden müsse, weil andere Banken ja noch mehr verdienten. Das war aber wohl dem Ackermann zu pervers und er kündigt die Stellenstreichungspläne eben erst in zwei Monaten an.

Ich finde das pervers, nur mit Finanztransaktionen 6 Millarden Euro in einem Jahr zu verdienen. Da werden keine dauerhaften Werte geschaffen, da wird nichts produziert, nichts erfunden. Da wird nur Geld hin- und herjongliert. Und gleichzeitig knausert die Bank mit Krediten für kleine Unternehmensgründungen oder -erweiterungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.