Europa-Beamte in Unternehmen

Nein, diesmal geht es nicht darum, dass hochrangige Politiker und Beamte in gutbezahlte Positionen in der Wirtschaft wechseln. Diesmal geht es darum, dass EU-Beamte des Bereiches „Unternehmen und Industrie“ Praktika in kleineren Unternehmen machen, um Einblick in den Alltag zu bekommen.

Das finde ich mal eine gute Idee. Sowas würde deutschen Beamten auch guttun. Und deutschen Politikern und Journalisten. Einblick in den Alltag der Menschen. Man muss das nicht mal auf Praktika in Unternehmen beschränken. Je nach Tätigkeitsbereich kann man die Leute auch in Kitas, Schulen, Hochschulen oder Altersheime schicken.

Ein Rendezvous mit der Realität sozusagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.