nur schwarz

Der Grund für die Konsumzurückhaltung der Deutschen könnte auch einen ganz simplen Grund haben: Der Handel hat nicht das, was die Kunden wollen.

Diese Erfahrung musste ich heute machen, als ich auf der Suche nach einem neuem Sakko war. Meine Anprüche waren dabei nicht mal sonderlich hoch: bis 100 Euro, Größe 48, Farbe blau oder dunkel-/weinrot. Nichts außergewöhnliches, sollte man meinen. Zur Zeit ist aber fast ausschließlich die Farbe schwarz bei Sakkos und Anzügen zu finden, mit ein bisschen unterschiedlichen Mustern drin. Ich suche aber kein Sakko für eine Beerdigung. Was es dann in anderen Farben gab, entsprach nicht meiner Körper- oder Geldbeutelgröße. Dann kauf ich halt kein neues Jacket, muss das alte nochmal reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.