Post vom Alki

Neulich noch wünschte sich Wagner mehr Frauen wie seine Mutter: Trümmerfrau, sexlos und spaß- und freizeitarm. Frauen, die einfach nur Mütter sind.

Jetzt allerdings ändert sich Wagners postulierter Frauengeschmack dramatisch: er wünscht sich ein Frau die raucht und säuft – so wie selber.

Ich jedenfalls liebe Frauen, die fluchen, die zu viel trinken, zu viel rauchen. Ich liebe Frauen, die so sind wie ich.

Prost!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.